Aktuelles rund um das Allgäuer Elektrohaus

AEH-Technologie-Beitrag "Energiespeicher" im Allgäuer Wirtschaftsmagazin


"Mit der Kraft der Sonne" ist der Titel eines interessanten Arikel in der aktuellen Ausgabe 2/2021 des Allgäuer Wirtschaftsmagazins. Auf den Seiten 54 und 55 informiert Autor Günther Hammes über das neue Haus-Energiemanagement-Sytem "Hager flow".

www.allgaeuer-wirtschaftsmagazin.de

Neuer Geschäftsführer ab Februar 2021


Ab 01.02.2021 nimmt Markus Ferenz im Rahmen der altersbedingten Nachfolgeregelung von Franz Kinzel seine Tätigkeit als neuer Geschäftsführer der Allgäuer Elektrohaus GmbH auf.  Markus Ferenz ist bis zum Ausscheiden von Franz Kinzel gleichberechtigter Geschäftsführer. Danach wird er die Geschäfte alleine weiterführen. Wir wünschen Markus Ferenz viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Markus Ferenz hatte 1990 seine Lehre im Allgäuer Elektrohaus begonnen und dort fast 15 Jahre Berufserfahrung gesammelt. Es folgten zahlreiche berufsbegleitende Weiterbildungen und berufliche Herausforderungen als Fachplaner für Elektrotechnik und Führungskraft in einer international operierenden Unternehmensgruppe. Jetzt hat ihn seine neue Aufgabe als Geschäftsführer wieder zum Allgäuer Elektrohaus zurückgeführt.

70-jähriges Jubiläum


[November 2019] Das Allgäuer Elektrohaus feierte im Michlhof Hotel Waldhorn mit der Belegschaft sein 70-jähriges Jubiläum. Geschäftsführer Franz Kinzel berichtete über die Geschichte und Entwicklung der AEH. Michael Lucke, Geschäftsführer der AÜW, würdigte in seiner Ansprache die Unternehmensgeschichte, dankte der Geschäftsführung Franz Kinzel sowie der Belegschaft und gab einen Ausblick für die AEH als Unternehmenstochter der AÜW.

Die Veranstaltung endet am späten Abend mit einem Abendessen in der Michlstube.

Azubi-Ausflug Oktober 2019
Wanderung zur Alpe Obere Kalle – Alpsee Bergwelt


08:00 Uhr: Treffen
08:30 Uhr: Zur Stärkung ein Frühstück an der Talstation.
09:30 Uhr: Zwischenstopp „Berghütte Bärenfalle“ mit Kaffee und Brotzeit
12:00 Uhr: Ziel „ Alpe Obere Kalle“ erreicht! Bei einem gemütlichen Mittagessen berichtet Vincent über seinen Azubi-Aufenthalt in Irland.
14:00 Uhr: Rasante Abfahrt zur Talstation mit der Rodelbahn.
14:30 Uhr: Geschafft! Es geht gemeinsam zurück zum AEH.